Ihr Begleiter

Angebot

Einladungen zu dieser Art von Veranstaltungen

Coaching für Sie und Ihr Unternehmen

    Druckansicht    

Appreciative Inquiry Training - effektive Veränderungsprozesse mit Leichtigkeit

Wirksame Veränderungsprozesse mit Leichtigkeit

  • Stärken Sie Ihre Kompetenz für wirksames Change Management mit Leichtigkeit
  • Lernen Sie das Gedankengut und den Prozess von Appreciative Inquiry  - höchste Wertschätzung und Ressourcenorientierung - kennen
  • Bekommen Sie ein Gefühl für die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten
  • Lernen Sie die Auftragsklärung und den Überzeugungsprozess zu kombinieren
  • Multiplizieren Sie sich als Coach durch die Entwicklung passgenauer Wertschätzender Interviewleitfäden

Zielgruppe

Organisationsentwickler, Personalentwickler, Trainer, Berater, Coaches, Gestalter von Veränderungsprozessen

Sie verfügen über mehrjährige Erfahrungen in Veränderungsprozessen.

Sie sollten dabei sein

  • wenn Sie Veränderungsprozesse höchst effektiv gestalten möchten
  • wenn Sie in schwierigen Situationen relativ schnell wieder Vertrauen aufbauen möchten
  • wenn Sie Menschen aktivieren möchten Dinge selbst konstruktiv mitzugestalten
  • wenn Sie neues Wissen über Erfolge gewinnen und in Umsetzung bringen möchten
  • wenn Sie lernen möchten, wie Sie all dies in Ihrer täglichen Arbeit praktisch umsetzen können

Inhalte

Das Appreciative Inquiry (AI) Training dauert 3 Tage und ist in 3 Teile gegliedert:

1) Tag 1: Appreciative Inquiry selbst erleben

2) Tag 2: Appreciative Inquiry verstehen

3) Tag 3: Appreciative Inquiry selbst anwenden

Am Ende kann jeder Teilnehmer Appreciativ Inquiry mit einer soliden Grundlage diesen Ansatz für Veränderungsprozesse selbst einsetzen.

1) Appreciative Inquiry selbst erleben

  • selbst einen AI-Prozess aus Teilnehmerperspektive erleben
  • die wirkenden Dynamiken "am eigenen Leibe" spüren

2) Appreciative Inquiry verstehen

  • Reflektion der wirkenden Dynamiken
  • Grundlagen und Prinzipien von AI vertiefen
  • systemisch konstruktivistische Herkunft von Appreciative Inquiry
  • was ist der Kern von Appreciative Inquiry und was sind individuelle Interpretationen von AI?
  • Die verschiedenen Modelle bei AI (3V, 4-D u.a.)
  • Anwendungsfelder (Veränderungsprozesse, Qualitätsmangement, Aufstellungen, ...)
  • Umgang mit Negativität
  • Grenzen und Stolpersteine in der Anwendung
  • Den eigenen Werkzeugkoffer in Appreciative Inquiry integrieren

3) Appreciative Inquiry selbst anwenden

In den Teilnehmerunterlagen finden sich ausgewählte Wertschätzendene Interviews aus der Praxis für viele Anwendungsthemen im Wert von mehreren tausend Euro.

Im Appreciative Inquiry Training verwendete Methoden

Wert

Appreciative Inquiry wird verinnerlicht.

Sie:

  • erlernen ein praktizierbares Appreciative Inquiry
  • finden die Kernthemen, welche in einer Organisation Energie haben
  • sind achtsam in der Entwicklung von Wertschätzenden Interviews
  • kennen die speziellen Dynamiken eines AI-Prozesses
  • sind gut vorbereitet für den praktischen Einsatz

Profitieren Sie von 20 Jahren Erfahrungen mit Appreciative Inquiry bei dem anerkannten Experten im deutschsprachigen Raum.

Termine

Dauer 3 Tage:

8. bis 10. November 2017
Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei 12 Teilnehmern.

Tagungshotel Alpenblick in Ohlstadt (ca. 1Std von München entfernt)

Der Last-minute Seminarpreis ist 1290 Euro anstatt 1690 Euro und für Non-Profit Organisationen 800 Euro anstatt 910 Euro, zzgl. MwSt. und Tagungspauschale. Dieser Last-Minute Seminarpreisist ist jetzt verlängert bis zum 16. Oktober 2017 18.00 Uhr gültig. Danach gilt der normale Seminarpreis.

Die Tagungspauschale beträgt für die 3 Tage 355 Euro inkl. 2 Übernachtungen und Verpflegung. Vorübernachtung für  81 Euro inkl. Frühstück möglich.

Bis 4 Wochen vor dem Seminarbeginn ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Zwischen 2-4 Wochen vor dem Seminartermin sind 50 Prozent des Seminarpreises als Stornogebühhr fällig, danach 100 Prozent. Zusätzlich gelten die AGBs für Seminare.

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Fragen und Anmeldung. Gerne bieten wir dieses Seminar auch Inhouse an.

 > Walter Bruck - Unternehmen innovativ entwicklen > Termine > OE, PE, Berater > Appreciative Inquiry